- Kalibrierung -
- Kalibrierung -

Kalibrierungen im Tief- / Niedrigtemperaturbereich


CO2, Trockeneis und Flüssigstickstoff werden als Kühlmittel in vielen Bereichen eingesetzt. Dazu gehören unter anderem die Kühlung von Proben in biologischen Laboren und von Lebensmitteln, aber auch in der Industrie z.B. der Automobilindustrie werden diese Substanzen zur Kühlung von Motoren eingesetzt. Der Einsatz von Kühlmitteln im Niedrigtemperaturbereich (-78°C) und im Tieftemperaturbereich (-196°C) ist vielfältig.

Um eine beständige und zuverlässige Kühlung zu gewährleisten, muss die Temperatur von Sensoren überwacht werden. Um Messunsicherheiten vorzubeugen, kalibrieren wir Ihre Temperatursensoren und Tief- und Niedrigtemperaturbereich. Genauere Informationen können Sie der untenstehenden Tabelle entnehmen.

Messgröße
Kalibriergegenstand
Messbereich /
Messspanne
Messbedingungen /
Verfahren

Messunsicherheit
Thermoelemente
Widerstandsthermometer
-78,5 °CSublimationspunkt CO22 K
-195,8 °CSiedepunkt Flüssigstickstoff LN2